Die Gottesdienste am Wochenende 23./24. Januar finden statt!

lt. Anordnung des Generalvikars werden Gottesdienste abgesagt bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 200. Entscheidung für die kommenden Wochenenden jeweils am vorigen Donnerstag, weiteres siehe →Vermeldungen.
Möglichkeiten zum kontaktlosen Gottesdienst finden Sie →hier.

Anmeldung zu den Gottesdiensten

Sie müssen bei den aktuellen Gottesdiensten Ihre Personendaten hinterlassen. Dazu geben Sie bitte die pdfAnmeldezettel bei den Helferinnen und Helfern am Eingang der Kirche ab. Weitere Informationen zu den Corona-bedingten Regelungen bei unseren Gottesdiensten finden Sie →hier.

Vermeldungen 17.1.2020

2. Sonntag im Jahreskreis

Die Kollekte an diesem Wochenende (16./17.1.) ist für die Familienarbeit in unserem Bistum erbeten. Spenden können Sie hier: https://www.erzbistumberlin.de/hilfe/kollekten/familiensonntag/

Gottesdienste
  • Die Gottesdienste an DIESEM Wochenende (16./17.1.) müssen aufgrund von zu hohen Corona-Fallzahlen leider ausfallen.
    Die Kirche St. Konrad ist während der Gottesdienstzeiten zum stillen Gebet geöffnet.

  • Künftig entscheiden wir immer donnerstags anhand des Inzidenzwertes für den Landkreis Havelland, der vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht wird, ob die Gottesdienste am darauffolgenden Wochenende stattfinden können oder nicht. Sofern der Inzidenzwert unter 200 liegt, finden die Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten statt. Bitte informieren Sie sich in der nächsten Zeit dementsprechend regelmäßig auf unserer website.

    Sollten keine Gottesdienste stattfinden, ist St. Konrad während der Messzeiten zum stillen Gebet geöffnet.

  • Die Kirche St. Konrad ist  dienstags und donnerstags von 8-14 Uhr zum stillen Gebet geöffnet.
    Die Kirche St. Johannes Dallgow ist jeden Tag von 8-18 Uhr zum stillen Gebet geöffnet.

  • Die Kollekte am kommenden Wochenende (23./24.1.) ist für die Bibelarbeit in unserer Gemeinde erbeten.

Sonstige Vermeldungen:
  • Zur Eindämmung des Corona-Virus entfallen die Kinder- und Jugendkatechese sowie die verschiedenen Gruppen unserer Pfarrei vorerst bis einschließlich 31. Januar.

  • In der Gemeinde St. Konrad bildet sich derzeit ein neuer Gesprächskreis. Die gedanklichen Grundlagen sind in einem kleinen Text formuliert, den Sie draußen im Schaukasten einlesen können. Die Gesprächsgruppe trifft sich jeden 2. Dienstag um 19:30 Uhr. Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 26.1. digital statt. Anmeldungen gehen bitte an folgende Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Der Neujahresempfang, den wir mit allen ehrenamtlichen Gläubigen unserer Gemeinde zu dieser Zeit des Jahres immer feierlich miteinander begehen, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Pfarrer Daum, Pfarrvikar Hassenforder und Frau Charest möchten sich bei Ihnen alternativ mit einem kleinen Dankeschön für Ihre treue und tatkräftige Unterstützung zum Gelingen unseres Gemeindelebens, gerade auch in dieser schweren Zeit, bedanken. Im Pfarrsaal können sich alle, die sich angesprochen fühlen, ihr Dankestütchen abholen.

  • Der Weltladen Falkensee hat den Ökumenepreis 2021 des Ökumenischen Rates Berlin Brandenburg gewonnen. Die Jury des Preises würdigt mit dieser Auszeichnung das großartige Engangement des Weltladens mit Nachbarschaftscafé für Gerechtigkeit und sozialen Frieden sowie für Nachhaltigkeit und fairen Handel. Ein Engagement, das über die binnenkirchlichen Kreise in die Kommune hinausstrahlt und wirkt. Der Preis wird am 25.1. im Rahmen eines Gottesdienstes verliehen, der aus Coronaschutzgründen leider nur im kleinen Kreis stattfinden kann.

  • Katholische Kirchengemeinde
    St. Konrad v. Parzham
  • Ringpromenade 73
    14612 Falkensee
  • (03322) 35 17
  • Pfarrer Daum im Notfall
    (030) 353 963 22

  • (03322) 212 12 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Pax Bank eG Berlin
    Kath. Kirchengemeinde Falkensee
    IBAN: DE71 3706 0193 6002 9580 13
    BIC: GENODED1PAX

Sprechzeiten:

  • Dienstags
    9:30 - 14:00 Uhr