Wahlen 2022

Informationen zu den Wahlen des Pfarreirats Heilige Familie und des Gemeinderats St. Konrad finden Sie hier.

schienen symbolbildWie Sie vielleicht dem Pfarrbrief schon entnommen haben, finden die Wahlen zum Pfarreirat unserer künftigen Großpfarrei 'Heilige Familie' und zum neuen Gemeinderat von 'St. Konrad' am Wochenende 12./13.11.2022 statt. Dazu hat sich der gemeinsame Wahlausschuss am 10.08.2022 in St. Marien konstituiert. Hr. Hell aus St. Joseph hat den Vorsitz übernommen. Frau Mrachacz aus St. Konrad ist zur Stellvertreterin bestimmt worden.
Der Wahlausschuss ruft alle Gemeindemitglieder ab 14 Jahren auf, sich als Kandidatin/Kandidat aufstellen zu lassen. Zögern Sie nicht, das Gemeindeleben aktiv mit zu gestalten. Die Bereitschaftserklärungen dazu können unten heruntergeladen werden und liegen im Foyer zum Mitnehmen aus. Auch für Vorschläge durch andere Personen liegen Ausdrucke aus. Die ausgefüllten Formulare müssen bis Sonntag, den 11. September beim Wahlausschuss eingehen. Sie können Ihre Vorschläge in den Briefkasten vor dem Pfarrbüro einwerfen.
Mit der Gründung der neuen Pfarrei Heilige Familie ist es einerseits wichtig, dass die Gemeinden gut im Pfarreirat vertreten sind, um die Zusammenarbeit gut zu gestalten. Andererseits müssen sich auch die Gemeinden in der neuen Struktur zurechtfinden, weshalb auch dem Gemeinderat eine hohe Bedeutung zukommt. Lassen Sie sich motivieren, diese Zukunft mitzugestalten!

Sollten Sie nicht auf dem zukünftigen Pfarreigebiet wohnen, möchten aber trotzdem bei uns wählen, da Sie in der Gemeinde aktiv sind, müssen sie sich bis zum Sonntag, den 11. September in das Wählerverzeichnis aufnehmen lassen. Auch hierzu liegen entsprechende Antragsformulare aus und sind unten als Download verfügbar.

Ausführliche Informationen zur Wahl und alle Formulare finden Sie auch auf der Internetseite des Erzbistums: erzbistumberlin.de/wahlen


Aushang

Wenn Sie am Wahltag mindestens 14 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten Ihren Wohnsitz in der Pfarrei haben, sind Sie berechtigt, an der Wahl zum Pfarreirat und an der Wahl zu einem Gemeinderat innerhalb der Pfarrei teilzunehmen.

Sie können Ihre Stimme aber nur abgeben, wenn Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Das muss nicht der Fall sein, wenn Sie kürzlich zugezogen sind oder wenn Sie sich bisher nicht im Pfarrbüro angemeldet haben. In einem solchen Fall würde Ihre Stimme verloren gehen. Prüfen Sie Ihre Eintragung im Wählerverzeichnis!

Sie haben dazu vom 16.8.2022 bis 11.9.2022 Gelegenheit.
Einsicht nehmen können Sie im Pfarrbüro St. Konrad (Ringpromenade 73, Falkensee):

  • dienstags von 9:30 bis 14:00 Uhr
  • samstags vor und nach der Abendmesse
  • sonntags vor und nach dem Hochamt

Mängel im Wählerverzeichnis sind spätestens bis zum 11.9.2022 schriftlich beim Wahlausschuss anzuzeigen, damit Ihre Stimme nicht verloren geht.

  • Katholische Kirchengemeinde
    St. Konrad v. Parzham
  • Ringpromenade 73
    14612 Falkensee
  • (03322) 35 17

  • Pfarrer Daum im Notfall
    (030) 353 963 22

  • (03322) 212 12 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Pax Bank eG Berlin
    Kath. Kirchengemeinde Falkensee
    IBAN: DE71 3706 0193 6002 9580 13
    BIC: GENODED1PAX

Sprechzeiten:

  • Dienstags
    9:30 - 14:00 Uhr