Friedenslicht aus Bethlehem

Frili Plakat 22Das ‚Friedenslicht aus Bethlehem‘ wurde auch uns gebracht und leuchtet jetzt bei uns in
St. Konrad / St. Johannes.
Kommen Sie / Kommt ihr gerne und nehmen Sie es/nehmt Ihr es mit in Eure Häuser!

Die Aktion Friedenslicht ist eine Gemeinschaftsaktion des Ring
deutscher Pfadfinder*innenverbände (BdP, BMPPD, DPSG, PSG, VCP) und des
Verbandes Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG).

Seit 1986

Das Friedenslicht wird seit 1986 verteilt. Seit 1994 auch an "alle Menschen guten Willens" in Deutschland. Eine Aktion vom Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp) und dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG).

Durch ein Kind entzündet

Das Friedenslicht wird auf Initiative des Österreichiches Rundfunks (ORF) jedes Jahr durch ein anderes "Friedenslicht-Kind" entzündet.

Flugzeug

Das Friedenslicht wird mit dem Flugzeug von Betlehem nach Wien transportiert. Von dort bringen es Pfadfinderinnen und Pfadfinder am 3. Advent nach Deutschland.

(Die Informationen sind der website www.friedenslicht.de entnommen.)

Weitere Informationen finden Sie auf:  www.friedenslicht.de

  • Pfarrei Heilige Familie,
    Spandau-Havelland
  • Spendenkonto
    IBAN: DE16 3706 0193 6006 1370 14

  • Gemeinde St. Konrad v. Parzham
    Ringpromenade 73
    14612 Falkensee

  • (03322) 35 17

  • (03322) 212 12 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten Gemeindebüro St. Konrad:

  • Dienstags
    9:30 - 11:30 Uhr
  • Donnerstags
    15:00 - 18:00 Uhr

  • Pfarrbüro Maria, Hilfe der Christen
    Flankenschanze 43
    13585 Berlin-Spandau

  • (030) 353 963 0  
  • (030) 353 963 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (vorläufig)
  • Pfarrer Daum im Notfall
    (030) 353 963 22

Sprechzeiten Pfarrbüro:

  • Donnerstags
    10:00 - 13:00 Uhr