Kirche in Bewegung

(Veranstaltung aus gesundheitlichen Gründen verschoben)
Maria 2.0 Falkensee lädt zum Meinungsaustausch ein

Hinweis: Die Veranstaltung muss aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Am Samstag, den 2.4.2022 um 19 Uhr lädt die Falkenseer Gruppe der katholischen Frauenbewegung Maria 2.0 zu einem Meinungsaustausch ins Gemeindezentrum der katholischen Gemeinde St. Konrad (Ringpromenade 73, 14612 Falkensee) ein. Thema ist der katholische Reformprozess „Synodaler Weg“ sowie die Rolle von Maria 2.0 darin.

Als Referent ist Wolfgang Klose eingeladen. Er ist Vizepräsident des Zentralkomitees der deutschen Katholik*innen und Delegierter des Erzbistums Berlin beim Synodalen Weg. Des Weiteren werden Vertreter*innen von Maria 2.0 im Erzbistum Berlin anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Wir freuen uns, wenn insbesondere diejenigen, denen die katholische Kirche bereits fremd geworden ist, ihre Perspektive einbringen.

Die Falkenseer Gruppe von Maria 2.0 hat sich im November 2021 gegründet und setzt sich aus Gemeindemitgliedern zusammen, die größtenteils bereits in verschiedenen Gruppen der Gemeinde aktiv sind und denen ihre Kirche sehr am Herzen liegt.

  • Pfarrei Heilige Familie,
    Spandau-Havelland
  • Spendenkonto
    IBAN: DE16 3706 0193 6006 1370 14

  • Gemeinde St. Konrad v. Parzham
    Ringpromenade 73
    14612 Falkensee

  • (03322) 35 17

  • (03322) 212 12 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten Gemeindebüro St. Konrad:

  • Dienstags
    9:30 - 11:30 Uhr
  • Donnerstags
    15:00 - 18:00 Uhr

  • Pfarrbüro Maria, Hilfe der Christen
    Flankenschanze 43
    13585 Berlin-Spandau

  • (030) 353 963 0  
  • (030) 353 963 30
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (vorläufig)
  • Pfarrer Daum im Notfall
    (030) 353 963 22

Sprechzeiten Pfarrbüro:

  • Donnerstags
    10:00 - 13:00 Uhr