Hier haben wir für Sie Dokumente aus der Vergangenheit im Zusammenhang mit COVID-19 hinterlegt. Die aktuellsten Informationen entnehmen Sie bitte stets dem wöchentlich aktualisierten →Vermeldungstext.

Bistumsweite Informationen, Gebete und weitere Angebote finden Sie auf erzbistumberlin.de/corona

Oktober 2020 - neues Schutzkonzept

Für die kalte Jahreszeit gilt ein neues pdfSchutzkonzept für Gottesdienste. (Kurzform →hier)

18.6.2020 - Wegfall der Anmeldung für Gottesdienste | Schutzkonzept für Gruppen

Für Gruppen und Kreise, die sich im Gemeindezentrum treffen, wurde ein pdfSchutzkonzept erarbeitet. Jede Gruppe muss sich zuerst bei →Frau Charest anmelden! Weitere Informationen bei ihr oder im Dokument.

Für Gottesdienste finden Sie die neuen Regelungen (gültig ab 27.6.) →hier.

30.4.2020 - gemeinsame Gottesdienste ab 9. Mai | Freiwillige Helfer gesucht!

Ab dem Wochenende 9./10. Mai finden in St. Konrad wieder regelmäßig heilige Messen statt.

Zu den gewohnten Messzeiten
Dienstags um 9:00 Uhr,
Samstags um 18:00 Uhr und
Sonntags um 10:30 Uhr, wird es eine zusätzliche Frühmesse
Sonntags um 8:30 Uhr geben.

Es gelten folgende Bedingungen:

––– Die Bedingungen im Kurzformat finden Sie →hier. –––

Zu jedem Gottesdienst sind nur 50 Personen zugelassen.
Alle Gottesdienstteilnehmer müssen sich im Pfarrbüro zu dem gewünschten Messtermin (wöchentlich jeweils neu) anmelden. Dieses kann telefonisch (03322 - 3517) oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfolgen. Anmeldeschluss für das jeweils folgende Wochenende ist immer Donnerstags um 11:00 Uhr.
Sobald die Anmeldezahl von 50 Personen pro Gottesdienst erreicht ist, werden alle weiteren Gläubigen gebeten, auf eine noch nicht voll besetzte andere hl. Messe auszuweichen.
Das Pfarrbüro wird sich auf eintreffende Emails oder Anrufbeantworternachrichten nur in dem Fall zurückmelden, dass die Teilnehmerliste für die gewünschte Messzeit schon voll sein sollte. Erhalten Sie keine Rückmeldung, so haben Sie eine Erlaubnis zum Mitfeiern der hl. Messe erhalten.
Grundsätzlich gilt, dass das Prinzip der Eingangszeit der Anmeldung über die Vergabe der Teilnahmeerlaubnis entscheidet.
Bitte melden Sie sich mit Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer an.

Die hl. Messe am Dienstag ist zunächst von der Anmeldepflicht ausgenommen.

Während der hl. Messen gelten →gesonderte Regelungen, um eine Verbreitung des Corona-Virus soweit wie möglich einzudämmen. Es werden zu den Gottesdienstzeiten Helferinnen und Helfer vor Ort sein, die Sie in die Bestimmungen einweisen und die gewährleisten werden, dass Sie sich sicher fühlen können.

Das Erzbistum Berlin empfiehlt das Tragen eines „Mund-Nasen-Schutzes“ (Behelfsmaske) im Gottesdienst.

Der Zelebrant wird sich vor und nach der Austeilung der hl. Kommunion die Hände desinfizieren. Bei der Kommunionausteilung muss in den ggf. entstehenden Schlangen die Abstandregelung von mindestens 1,50 m eingehalten werden.

Der Gesang wird während des Gottesdienstes wesentlich eingeschränkt sein. Die Gesangbücher der Kirche sind vorsorglich aus dem Kirchenraum entfernt. Bitte bringen Sie für kurze Zwischengesänge ggf. Ihre eigenen Gesangbücher von zu Hause mit.


Die Gemeinde von St. Konrad sucht noch Freiwillige, die bereit wären zu den hl. Messen, die ab dem 9./10. Mai wieder stattfinden sollen, mitzuhelfen, dass die nötigen Kontaktbeschränkungen eingehalten werden. (Aufgaben: an der Tür stehen und Teilnehmerlisten führen, Platzeinweisen, Desinfizieren der Bänke etc.) Wer mitwirken möchte, melde sich bitte bei Herrn Neubauer oder im Pfarrbüro.

27.4.2019 - Absage unseres Gemeindefestes

9.4.2020 - Videobotschaft des Pfarrers

Ältere Meldungen archiviert.
  • Katholische Kirchengemeinde
    St. Konrad v. Parzham
  • Ringpromenade 73
    14612 Falkensee
  • (03322) 35 17
  • (03322) 212 12 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Pax Bank eG Berlin
    Kath. Kirchengemeinde Falkensee
    IBAN: DE71 3706 0193 6002 9580 13
    BIC: GENODED1PAX

Sprechzeiten:

  • Dienstags
    9:30 - 14:00 Uhr