licht

Das Team

pullwitt_clemens.jpg Pfarrer Clemens Pullwitt

  • geb. am 5. September 1948 in Berlin;
  • aufgewachsen am Prenzlauer Berg, Heimatpfarrei "Herz-Jesu", Fehrbelliner Straße;
  • Schulbesuch bis zum Mauerbau in Westberlin,  u.a. am Canisius-Kolleg;
  • Abitur 1966 am damaligen Bischöflichen Vorseminar in Schöneiche bei Berlin;
  • Theologiestudium 1966-1970 in Erfurt;
  • Priesterseminar Huysburg bei Halberstadt;
  • Priesterweihe am 30. Juni 1973 in der Berliner St. Hedwigskathedrale durch Erzbischof Alfred Kardinal Bengsch;
  • vier Kaplansstellen:
       1973-76 in Neustadt (Dosse), Herz-Jesu;
       1976-79 in Berlin-Lichtenberg, St. Mauritius;
       1979-81 in Berlin-Pankow, St. Georg;
       1981-83 in Falkensee, St. Konrad;
  • 1983-91 erste Pfarrstelle in Barth (Ostsee) einschließlich Zingst und Darß;
  • 1991-94 Rektor der Jugendbildungsstätte Christian-Schreiber-Haus in Alt Buchhorst;
  • 1994-2007 zweite Pfarrstelle in Demmin (Vorpommern) einschließlich Grimmen;
  • 2004 Fusion der drei Pfarrgemeinden Maria Rosenkranzkönigin in Demmin, St. Jakobus in Grimmen und Heilig Kreuz in Altentreptow zur Pfarrei Maria Rosenkranzkönigin, Demmin, der flächenmäßig größten Pfarrei des Erzbistums Berlin - Nord-Süd-Durchmesser ca. 100 km;
  • seit 2007 Pfarrer von St. Konrad in Falkensee.

 

 


selent_maria.jpg

Gemeindereferentin Maria Selent

  • geb. am 28. April 1955 in Hennigsdorf und ebenda aufgewachsen;
  • Heimatpfarrei "Zu den heiligen Schutzengeln", Hennigsdorf;
  • mit 15 Jahren Beginn mit Orgelunterricht, 2 Jahre später Übernahme der ehrenamtlichen Organistentätigkeit;
  • 1971-1973 Lehre als Finanzkaufmann;
  • 1975 Eheschließung; bis 1988 viermal Mutter geworden;
  • Dezember 1984 Aufnahme der Tätigkeit als Gemeindehelferin in der Pfarrei "Zu den heiligen Schutzengeln";
  • Ausbildung zur Katechetin mit 'kleiner und großer Missio';
  • seit 1991 freiberuflich als Organistin tätig;
  • 1991 Theologiestudium im Fernkurs Würzburg;
  • 10. Dezember 1995 Sendung als Gemeindereferentin;
  • seit 1999 Notfallseelsorgerin im Landkreis Oberhavel, später im Landkreis Havelland;
  • seit 1. August 2007 Gemeindereferentin in St. Konrad, Falkensee, mit einer 50%-Stelle;
  • seit 15. September 2008 zusätzlich 12 Stunden wöchentlich als pastorale Mitarbeiterin in der Seelsorge des Caritas-Seniorenzentrums St. Johanneshaus in Dallgow-Döberitz tätig.