licht

Erstkommunion 2017

2017 05 28 Gruppenfoto PrintFoto © Jessica Kaiser

Am Sonntag vor Pfingsten, 28. Mai 2017, haben neun Mädchen und elf Jungen in der Pfarrkirche St. Konrad in Falkensee die Erste Hl. Kommunion empfangen.

Sehen Sie hier die freudestrahlenden Gesichter der ganzen Gruppe nach dem Gottesdienst. In diesem Jahr wurde in St. Konrad nur einmal Erstkommunion gefeiert, da es "nur" 20 Erstkommunionkinder waren.

Am anderen Tag kamen die Kommunionkinder mit ihren Eltern und weiteren Angehörigen zum Dankgottesdienst zusammen. Dabei spendeten sie insgesamt 240,- € als Dankopfer für die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes. Am Sonntag, 18. Juni haben sie an der Fronleichnamsprozession in Brieselang teilgenommen. Am Sonnabend, 1. Juli schloss der Erstkommunionkurs 2016/17 mit einem Abschlussfest in St. Konrad, das mit einer kleinen Andacht begann und bei schönstem Sommerwetter im Pfarrgarten mit Essen und Trinken, mit Spiel und Gesang fortgesetzt wurde.

Doch da jeder Abschluss ein neuer Anfang ist, bleibt die Frage, wie es mit unseren diesjährigen Erstkommunionkindern weitergeht. Wer will Ministrant oder Ministrantin werden? Wer will im Kinderchor 'Regenbogensänger' mitsingen? Wer will sich in der Kindergruppe mit Frau Fornol und anderen Kindern immer wieder zum Basteln und Spielen und zu anderen Aktivitäten treffen? Es gibt viele Ideen. Kommt nur heraus aus dem Schneckenhaus.

Inzwischen sind bereits die Vorbereitungen für den Erstkommunionkurs 2017/18 angelaufen. Kinder, die im September das dritte Schuljahr beginnen, kommen dafür in Frage. Etwa 40 Familien sind angeschrieben und ihre Kinder zur Erstkommunionvorbereitung eingeladen worden. 27 Anmeldungen sind eingegangen. Wenn Sie Ihr Kind im kommenden Schuljahr auf die Erste Hl. Kommunion vorbereiten möchten, aber keine Einladung erhalten haben, so melden Sie sich bitte umgehend im Pfarramt. Die Einladung zur Erstkommunionvorbereitung können Sie sich hier herunterladen. Die Anmeldungen zur Erstkommunionvorbereitung waren bis zum 16. Juli 2017 (Sonntag vor Ferienbeginn) abzugeben. Später eingehende Anmeldungen können nur mit Vorbehalt angenommen werden. Der neue Vorbereitungskurs beginnt mit einem Elternabend am Donnerstag, 7. September und einem Gemeinschaftstag der angemeldeten Kinder am Sonnabend, 9. September.